Das Spiel auf der USS Victory ist eingestellt.
Lieutenant (j. g.) Harry Tanner
Counselor
Spielerdaten
Namek/A
E-Mailk/A

Characterdaten
VornameHarry
NameTanner
RangLieutenant (j. g.)
PositionCounselor
Geschlechtmännlich
SpeziesMensch
  
Geburtstag12.04.2353
Alter27
HeimatplanetErde
GeburtsortVancouver, Kanada
  
ElternVater: Harry Tanner III (verstorben), Mutter: Mutter: Maureen Tanner, geb. Dawson (verstorben)
Geschwisterkeine
Familienstandledig
Kinderkeine
  
Größe179 cm
Gewicht70 kg
Aussehenblonde, ohrlange Haare, blaue Augen, trägt meistens einen 3-Tage-Bart
Besondere Kennzeicheneine ca. 2 bis 3cm lange Narbe auf der rechten Brust, die von einem unglücklichen Zusammentreffen mit einem Nausicaaner mit einem Messer stammt
  
Hobbieslesen
Musik
Sport; vorzugsweise Free Climbing
Holodeckprogramme
interessiert sich für die Geschichte der Erde

Lebenslauf
 Harry Tanner wurde am 12. April 2353 in der kanadischen Stadt Vancouver geboren. Seine Mutter starb kurz nach seiner Geburt, sodass er so gut wie keine Erinnerungen an sie hat. Einen Großteil seiner Kindheit verbrachte Harry bei seinem Onkel, Dan Tanner, da sein Vater hauptsächlich auf Raumschiffen der Föderation stationiert war und er seinem Sohn den Gefahren des Weltraums nicht aussetzen wollte. Als er fünfzehn Jahre alt war, erreichten ihn und sein Onkel die Nachricht, dass das Schiff, auf dem sein Dad als kommandierender Offizier gedient hatte, von einer unbekannten Raumanomalie zerstört worden war. Harry geriet durch den Tod seines Vaters in eine schwere Depression und zog sich von Allem und Jedem zurück. Nur mit Mühe gelang es Dan an ihn heranzukommen und es bedurfte sehr viel Zeit und die Hilfe eines Counselors, ehe Harry es schaffte damit klar zu werden. Er war 17, als er seinen High School Abschluss machte und sich an der Sternenflottenakademie bewarb, wo er sofort aufgenommen wurde. Weil er anderen Menschen helfen wollte, wie man ihm geholfen hatte über den Tod hinwegzukommen, schlug er die Laufbahn eines Counselors ein und absolvierte die Akademie mit überdurchschnittlichen Leistungen. Aufgrund dieser Leistungen erlangte er, anders als seine Mitkadetten, zusammen mit dem Offizierspatent den Rang eines Lieutenant junior Grades und bekam kurz nach seinem Abgang den Posten des Stellvertretenden Counselors an Bord der U.S.S. Venture, einem Schiff der Galaxy-Klasse. Die nächsten vier Jahre diente er dort, bevor er im Jahre 2380 aus ihm unbekannten Gründen auf die U.S.S. Victory NCC-487625 versetzt wurde.
2370: Eintritt in die Sternenflotten-Akademie
2374: Abschluss der Akademie und Beförderung zum Lieutenant Junior Grade
2374: Einsatz als Stellvertretender Counselor auf der U.S.S. Venture, Galaxy-Klasse
2380: Versetzung auf die U.S.S. Victory, Insignia-Klasse

Sternenflotten-Akte
Vermerke
 keine
spezielle Fähigkeiten
 medizinische Ausbildung für Fortgeschrittene besitzt eine besondere Begabung für Diplomatie
medizinische Akte
 typische Kinderkrankheiten
Psychologische Beurteilung
 diplomatisch, sensibel
Positive Eigenschaften
 freundlich, humorvoll, loyal, intelligent, schnelle Auffassungsgabe
Negative Eigenschaften
 ist oft sehr neugierig, neigt zu Autoritätsproblemen

Sonstiges
 k/A